Psychopathologie für Coaches

Sandra Kühnle

Psychopathologie für Coaches

Wann

8. Juni 2024 – 9. Juni 2024    
10:00 – 19:00

Wo

Schöneberg
Kyffhäuserstr. 4, Berlin, 10781

Veranstaltungstyp

Wenn du dich unwohl oder unsicher mit dem Thema „Psychische Störungen“ fühlst und gerne mehr Hintergrundwissen für einen sicheren Umgang mit deinen Klient:innen haben möchtest, ist diese Weiterbildung genau richtig. „Psychopathologie für Coaches“ vermittelt psychopathologisches Grundlagenwissen für Coaches und Berater. Zu den inhaltlichen Schwerpunkten gehören charakteristische Störungsbilder, der Umgang mit psychisch auffälligen Klient:innen sowie angemessene Interventionsmöglichkeiten. Eine Teilnahme steht allen Personen offen, die sich in diesem Bereich fortbilden möchten.

In der Weiterbildung bekommst du:

  • Unterstützungsmöglichkeiten für Klient:innen bei Verdacht auf eine psychische Störung
  • Sicherheit im Umgang mit psychisch auffälligen Klient:innen dank Kriterien zur Einschätzung der Notwendigkeit einer therapeutischen Intervention
  • Einen Überblick über grundlegende Konzepte psychischer Störungen und Kenntnis über charakteristische Symptome ausgewählter Störungen

Du erhältst grundlegendes Fachwissen über ausgewählte psychische Störungen hinsichtlich ihrer Systematik, Klassifikation und Diagnostik, die entweder besonders verbreitet sind oder im Coaching häufiger auftreten können.

In praktischen Übungen werden zudem das Erkennen und Einordnen der Symptome erprobt sowie Strategien zur Thematisierung und zum weiteren Umgang bei Hinweisen auf eine psychische Störung besprochen. Du lernst zusätzlich Anlaufstellen und Handlungsmöglichkeiten – auch bei akuten Krisen oder suizidalen Tendenzen – kennen.

Mit dieser Weiterbildung, bekommst du mehr Souveränität im Umgang mit kritischen Klient:innen, eine klare Haltung und konkrete Informationen und Handwerkszeug für deine Praxis.

Für Coaches und Berater

Maximale Teilnahmezahl: 15

Kosten: 490 Euro

Leitung: Sandra Kühnle und Martina Engel-Fürstberger

Sandra ist Diplom-Psychologin, zertifizierter Coach und systemische Organisationsentwicklerin. Als Businesscoach unterstützt sie insbesondere Führungskräfte und Führungsteams in ihrer Weiterentwicklung. Darüber hinaus begleitet sie Organisationsentwicklungsprozesse zur Stärkung der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung.

Martina ist zertifizierter Lehr- und Seniorcoach, Heilpraktikerin für Psychotherapie HPG und Businesstrainerin. Neben dem Schwerpunkt der beruflichen Orientierung ist sie auf das Thema Burnout und soziale Phobien spezialisiert. Ihre über 10-jährige Tätigkeit als Ausbildungsleiterin fließt und über 15-jährige Erfahrung als Coach und Therapeutin HPG fließt in diese Weiterbildungen ein.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto.


    Rückruf
    Close

      Rückruf bitte!

      Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel.

      WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner