AVGS Gutschein

AVGS Gutschein

Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Ein Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) fördert Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach § 45 SGB III. Einen AVGS kann jede:r beantragen, der:die bei der zuständigen Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter arbeitssuchend gemeldet ist. Den AVGS bekommst Du von Deinem zuständigen Sachbearbeiter:in ausgestellt. Deinen ausgestellten AVGS kannst Du dann bei einem zertifizierten Träger, wie Kuhl & Engel einreichen.

Du wirst Dich zunächst zur Erstberatung an uns und übersendest uns den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein, wenn Du dich für das Coaching bei uns entscheidest. Wir vereinbaren mit Dir das Startdatum für Dein Coaching und legen einen ersten Termin fest. Die gesamte weitere Abwicklung und Korrespondenz mit dem:der Sachbearbeiter:in übernehmen wir für Dich!

Wir beantragen mit Deinem AVGS das Coaching bei dem:der zuständigen Sachbearbeiter:in. Dieser bearbeitet den Antrag und übersendet uns und Dir schriftlich die erforderlichen Bewilligungsunterlagen.
Du kannst ab Erhalt der Bewilligungsunterlagen am Coaching teilnehmen.
Nach Abschluss des Coachings übernehmen wir die Formalitäten und die Abrechnung mit der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter. Dir entstehen keine Kosten.

Hier geht es zur Anmeldung zum Infoabend.

Du willst uns kennenlernen oder hast Fragen? Ruf an unter 030 51565388-0 oder nutze den:

„Sehr schnelle und unkomplizierte Anmeldung und Suche der passenden Coacherin.
Super schöne Erfahrung dann mit ihr!“

Chris Olano

FAQs AVGS Gutschein

Wir telefonieren und finden gemeinsam heraus, welche:r Coach:in zu dir passt. Dann leiten wir deine Kontaktdaten an den:die Coach:in weiter, der:die dich dann für ein kostenloses Erstgespräch (20-30 Minuten) kontaktiert. Nach dem Gespräch entscheidest du, ob du das Coaching mit dem:der Coach:in machen möchtest. Solltest du dich für das Coaching entscheiden, schickst du uns deinen AVGS eingescannt oder abfotografiert zu. Wir füllen den Gutschein für dich aus und senden ihn gemeinsam mit einem Vertrag, den du digital gegenzeichnest, an die Agentur oder das Jobcenter. Sobald die Bewilligung vorliegt, kann das Coaching beginnen.

Der AVGS muss noch mindestens 10 Tage gültig sein, mindestens 16 UE umfassen und in Teilzeit ausgestellt sein. Außerdem können wir nur Gutscheine an unseren Standorten in Berlin, Potsdam, Augsburg oder virtuell annehmen.

Wir haben Standorte in Berlin, Potsdam und Augsburg. Außerdem coachen wir auch digital. Eine hybride Form aus einem Coaching vor Ort und via Zoom ist ebenfalls möglich.

Ruf uns einfach an. Wir schauen uns gemeinsam deine Situation an und finden eine individuelle Lösung.

Du willst uns kennenlernen oder hast Fragen? Ruf an unter 030 51565388-0 oder nutze den:

Rückruf
Close

    Rückruf bitte!

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum.

    WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner